Trauma und Beziehung - Geht das zusammen?

Sonntag um 09:00 - 12:00 Uhr
Traumata – den Organismus stark überfordernde Erlebnisse oder für den Organismus zentrale Bedürfnisse, die nicht gestillt werden (Verwahrlosung,…) – hinterlassen im Gehirn Spuren bzw. Narben, verändern unsere Wahrnehmung, manipulieren unsere Erinnerungen.
Sie erhöhen den Stresslevel in unserem Körper und belasten dadurch unsere Beziehungen enorm.
Im Workshop werden wir uns konkrete Konflikt- bzw. Belastungssituationen aus unseren Beziehungen anschauen und Heilungswege kennen lernen.
Ort: Raum Erdgeschoss

Referent: Joseph Badegruber

Lehre, Religionspädagoge, Psychotherapeut, Naikan-Leiter, Visionssuche-Leiter, Traumatherapeut, Leiter des Bildungshaus Breitenstein

Facebook