Polaritätsgesetz Präsenz und Hingabe

Sonntag um 08:00 - 10:00 Uhr
Voll im Hier und Jetzt ankommen, in sich ruhen und die Freiheit von Gedanken genießen. In seiner ursprünglichen Essenz verkörpert das Männliche reine Präsenz und reines Bewusstsein. Mit seiner Präsenz ermöglicht es der Mann der Frau weicher zu werden, sich ihrer femininen Essenz hinzugeben und ihre Weiblichkeit zu leben. Unser Innerstes sehnt sich nach dieser Polarität. Polarität erzeugt ein spannungsgeladenes Feld in dem großer Wachstum möglich ist.
Ort: Raum 1. Stock

Referent: Markus Mayrhofer

Ich, Markus Mayrhofer bin 36 Jahre alt und Vater einer Tochter. Ich lebe glücklich mit meiner Lebensgefährtin und meinem Stiefsohn in Kirchschlag. Ich unterstütze Männer in ihre Kraft zu kommen und zu wachsen. In meine Arbeit fließen yogische,energetische und taktische Elemente ein.
Facebook