GEMEINSAMER ABSCHLUSS

Sonntag um 15:00 - 16:00 Uhr
Noch ein mal trommeln wir unseren diesjährigen Wolfsrudel zusammen, um gemeinsam Abschied zu nehmen. Ein Wolf kann gut alleine überleben, doch darf er nicht vergessen, dass er sich unter seinesgleichen zuhause fühlt und Kraft tankt.

Wir machen eine Abschlussrunde zur Feier des neu-erfahrenen Mann-Seins.
- Was nehme ich mir mit nach Hause?
- Wofür bin ich dankbar?

Referent: Franz Josef Neuwirt-Wildberger

Ausgelöst durch die Trennung von meiner Frau und auch die räumliche Trennung von meinen Kindern beschäftigte ich mich sehr intensiv mit den Themen "Mann/Vater-Sein" und "Persönlichkeitsentwicklung". Eigene Bedürfnisse und die Auseinandersetzung mit anderen Männern haben mich erkennen lassen, wie wichtig der ehrliche Austausch unter Männern auf Augenhöhe ist und wie stärkend und nährend das Erleben von Gemeinschaft unter Männern sein kann. Es ist mir ein großes Anliegen, dies mit dem Männerfestival für viele Männer erlebbar zu machen.
Bring deine Trommel mit!
Facebook