Mit Kindern in die Natur

Sonntag um 10:00 - 12:00 Uhr
Unsere Natur ist etwas Besonderes, etwas Einzigartiges. Immer mehr Eltern und Erwachsene erkennen die Wichtigkeit für Kinder wieder mehr Zeit in der Natur zu verbringen. Positive Auswirkungen auf die geistige und körperliche Gesundheit sind wissenschaftlich belegt und nebenbei lernt man Vieles über sich und das Leben.
Je nach Wohnort erspielen sich viele Kinder die Natur von alleine. Sei es der Spielplatz im Park oder ein geheimes Lager im Wald hinter dem Haus.
Doch um neben den Tauben im Park oder den Fichtenzapfen im Wald auch noch andere Dinge zu entdecken, braucht es manchmal jemanden, der mit eintaucht in die Welt der Neugier und Faszination.

Wie Man(n) das machen kann und auf was dabei  geachtet werden sollte … darum geht es in diesem Workshop.
Beispiele für Abenteuer und Spiele werden genauso ausprobiert wie die grundlegenden Elemente heraus gearbeitet.
Ort: Sammelplatz

Referent: Martin Svetanic

Aufgewachsen im oberösterreichischen Mühlviertel war ich als Kind viel auf heimischen Wiesen und Feldern aber auch in Wäldern unterwegs. Schnitzen, Hütten bauen, Bogenschießen waren da natürlich bei den Aktivitäten dabei. Doch der schulische Werdegang zum Techniker (HTL und Studium) hat mich in meiner Jugend und im jungen Erwachsenenalter in die Stadt geführt. Der Zug zurück in die Natur wurde in den letzten Jahren stärker und dank meiner besseren Hälfte fand ich den Weg zur Ausbildung zum Natur- und Wildnistrainer. Diese Ausbildung hat mein Leben nachhaltig verändert.
Nicht erst seit der Geburt unseres Sohnes spüre ich die Wichtigkeit zuerst uns selbst und damit auch die nächsten Generationen wieder in Verbindung mit der Natur zu bringen.

Für Väter mit kleinen Kindern empfohlen!
Facebook