Dominanz und Ohnmacht in der Körpersprache des Mannes

Donnerstag um 09:00 - 12:00 Uhr
Macht, Status, Herausforderung, Territorium, Dominanz oder Unterwerfung – wir kommunizieren ständig durch bewusste und unbewusste non-verbale Signale miteinander. Während wir in der Wahl unserer Worte frei sind, ist es schwer bis unmöglich die Sprache unserer Körper zu kontrollieren. Der Weg führt nur über unsere innere Haltung. Beispielsweise ist es gerade im Umgang mit aggressiv-dominantem Verhalten oft eine Herausforderung, souverän, angemessen und gleichzeitig wertschätzend zu reagieren…
 
Ort: Raum Erdgeschoss

Referent: Roman Hofer

Jahrgang 1977, verheiratet und Vater eines Sohnes.
Berater, Trainer, Coach und Mediator mit eigener Praxis in Linz.
 
Doktor der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Experte für Personal- und Organisationsentwicklung, diplomierter Trainer in der Erwachsenenbildung, Systemischer Coach, SIZE-Prozess © zertifizierter Trainer und Berater sowie eingetragener Mediator in der Liste des Bundesministeriums für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz.
Ich begleite Unternehmen bei der Weiterentwicklung ihrer Organisation bzw. ihrer Mitarbeiter schwerpunktmäßig im Bereich Team, Wissen und Unternehmenskultur. Dabei steht immer der Mensch mit seinen Talenten, Interessen und Fähigkeiten im Mittelpunkt. Weiters unterstütze ich meine (auch privaten) Klienten als Coach für Persönlichkeits- und Potenzialentwicklung, Konflikt und Körpersprache.

Facebook