Burnout? Ich doch nicht! Oder doch?

Sonntag um 13:00 - 15:00 Uhr
Burnout ist ein umstrittener Begriff. Mode-Diagnose oder Seuche des 21. Jahrhunderts? Mir reicht, dass viele Menschen deshalb in Kliniken oder gar in der Berufsunfähigkeit landen. Häufig sind es Männer, die leistungsbereit und loyal sind, die Initiative und Verantwortung übernehmen, die bereit sind an die Grenzen zu gehen und darüber hinaus.Wie ist es bei dir? Tust du manchmal mehr, als du eigentlich möchtest? Neigst du dazu, dich zu überfordern? Was ist noch gesund, wo beginnt die kritische Grenze? Und: hast du eine Ahnung, warum du dazu neigst, dein Wohlbefinden im Zweifel (oder automatisch) zurückzustellen? In diesem Workshop werfen wir einen Blick „unter die Haube“: Du kannst eine energetische Standort-Bestimmung vornehmen und in einem spannenden Experiment tiefliegende, unbewusste Burnout-Treiber erkunden.
Ort: Jurte

Referent: Roland Wagner

Geboren 1969 hat mich als Kind die raue Höhenluft der Schwäbischen Alb geprägt. Studium (M.A. Rechts- und Politikwissenschaften) und Volontariat führten mich in eine journalistische Karriere als Moderator beim Kultursender SWR2 - doch es sollte anders kommen. Die Lust als Trainer und Coach zu arbeiten überwog und macht inzwischen den größten Teil meiner Arbeit aus. Themen: Burnout-Prävention, Achtsamkeit, Persönlichkeitsentwicklung, Emotionale Intelligenz, Medientraining, persönliche Präsenz. Privat erfüllen mich Frau und zwei Töchter, das Gleitschirmfliegen und alles Sinnliche - vom Fotografieren übers Kochen bis zu Musik und Lyrik.

Facebook