Selbsthypnose - vom Passagier zum selbstbestimmten Lenker

Donnerstag um 19:30 - 22:00 Uhr
Jeder Mensch hat das Recht glücklich, gesund und zufrieden zu sein. Doch hast Du jemals versucht, eine Gewohnheit zu ändern, Deine Motivation zu erhöhen oder würdest Du Dir ein stärkeres Selbstwertgefühl wünschen?
Oft sind es Kleinigkeiten, die unser Leben erschweren oder zumindest unangenehm machen. Wie oft hat man schon versucht etwas zu verändern, vielleicht mit kurzfristigen Erfolgen – um schlussendlich doch wieder bei alten Gewohnheiten zu landen?

Wie schaffen wir dann uns nachhaltig zu verändern?
Darauf mag es viele Anworten geben – Selbsthypnose sticht aus den Möglichkeiten als hochwirksam, nachhaltig und einfach hervor.
In diesem Workshop erfährst du:
+ was Hypnose wirklich ist,
+ was du damit machen kannst und
+ du erlernst eine erprobte Selbsthypnosetechnik.
Nach diesem Workshop kannst Du diese Selbsthypnosetechnik anwenden und Dich in Sekunden in Trance versetzen.
Stell Dir einmal vor, was Du damit alles verändern kannst.

Referent: Clemens Brandstetter

Veränderung begleitet uns das ganze Leben. Leben ist Veränderung.
Diese Veränderung kann auf verschiedenen Ebenen und in verschiedenen Bereichen des Lebens erfolgen.
Wenn Leben Veränderung ist, warum ist es dann oft so mühsam? Doch neben dem Warum, ist das Wie der Veränderung sehr interessant.
Hypnose ist eine sehr schlaue Antwort und macht das Wie einfach. Raus aus der Opferrolle! Gestalte dein Leben!
Mit Hypnose beschäftige ich mich seit vielen Jahren und mein Hauptziel ist es, Menschen dabei zu helfen, das Leben zu leben, das sie sich wünschen – gesund, glücklich und zufrieden – und sie auf ihrem Weg zu persönlichem Wachstum, Freiheit und inneren Frieden zu unterstützen.
Ich bin Hypnotiseur und Coach in eigener Praxis und leite auch ein Projekt für traumatisierte und verhaltensauffällige Jugendliche. Neben diesen Tätigkeiten studiere ich Psychotherapiewissenschaften.

Facebook