Referent: Jürgen Braun

Ich beschäftige mich seit meinem 8. Lebensjahr mit den asiatischen Kampfkünsten. Seit ca. 16 Jahren mit Aikido. Nach langen Jahren in der Gastronomie bin ich nun in der Jugendarbeit (vjf) tätig und in der Ausbildung zum Sozial Pädagogen. Über die Jahre hinweg hat sich mein Zugang zum Thema Kampf stark verändert und ich sehe nunmehr die Kampfkunst als Mittel zur Persönlichkeitsbildung. Ich unterrichte Aikido seit nunmehr 6 Jahren und arbeite sehr viel mit sogenannten prekären Jugendlichen. Ziel meiner Kurse ist es alternative Konfliktlösungsmethoden zu vermitteln und generell Problem orientiertes Verhalten abzubauen.



» Zurück
Facebook