Das Management-Team des Festivals

 
Franz Josef Neuwirt-Wildberger
Management
Das Thema "Mann-Sein" beschäftigt mich seit der Trennung von meinen Kindern vor mehr als 15 Jahren. Durch den guten Kontakt mit dem Bildungshaus Breitenstein und der Umgebung kam mir der Gedanke mit Männern gemeinsam das Mann-Sein zu feiern.
Obmann des Vereins "Männerprojekt Phönix" e.V.
Tel.: +43 / 677 / 61 77 5335
franz.josef@maennerfestival.at
 
Josef Badegruber
Gastgeber
Als Psychotherapeut stellt sich mir das Thema Mann-Sein in vielfältiger Weise.
Mann-sein, Partner-sein, Vater-sein, … sind Rollen die nicht leicht unter einen Hut zu bringen sind.
Wie sieht es aber jenseits dieser Rollen in mir aus?
Habe ich Zugang zu den tiefen Quellen in meiner Seele?
Gibt es da ein Berührt-werden und ein Berühren-dürfen/-können?
 
 
Jörg Priesner
Infrastruktur
Aus der ehrlichen Begegnung mit Männern konnte und kann ich immer wieder Kraft, Mut und Visionen schöpfen. Dies möchte ich diesem Rahmen mit euch teilen. Fühlt euch einfach eingeladen - hough Jörg
 
 

 
Heinrich Chini
Medien & Referenten-Betreuung


Dieter Berger
Teilnehmerverwaltung
"Wann ist ein Mann ein Mann?" Die Antworten auf diese Frage kann jeder nur für sich selbst finden, um sie dann stimmig zu leben. Ich finde das Männerfestival gibt hierfür vielseitigen Input. Ich selbst bin ohne Vater aufgewachsen und vielleicht auch deswegen dankbar, dass es solche Angebote gibt. Darum habe ich mich kurzerhand zu meinem Mitwirken angeboten. Vor allem aber genieße ich dort die Begegnung mit offenen, bewussten Menschen, die den Mut haben sich zu zeigen. 
Schriftführer des Vereins "Männerprojekt Phönix" e.V.

 


 
Facebook